Bleiben Sie informiert

Gartengestaltung startet

GRÜN und LILA sind „unsere“ Farben für alle Bereiche unseres Traubengartens. Ausgehend von unserem Logo spielen wir diese Farben mit Abstufungen in den Weingarten, in den Gastraum, in die drei Doppelzimmer und natürlich auch in den Gastgarten! Jetzt beginnen wir mit der Bepflanzung im Gästehaus.
Einige Bestandspflanzen, die noch von Ernstl’s Großmutter gesetzt wurden, bleiben erhalten, wie z.B. Buchsbaum und Forsythie (ausnahmsweise gelb).  Ein Großteil des Innenhofes wird mit Schotter befestigt, damit Tische, Bänke und Sitze wackelfrei stehen können. Die Randbereich werden mit Blumen und Gemüsepflanzen eingefasst. Dazwischen werden einige Stehpulte angebracht. Vom Zimmer „Holler“ gibt es eine Hollerstaude im Blickfeld, vor dem Zimmer „Kräuter“ wird den Gästen ein zarter Duft von Pfefferminze, Currykraut und Rosmarin in die Nase steigen und vom Zimmer „Flieder“ platzieren wir den namensgleichen Stauch in zartlila. Diese Woche wollen wir den Vorplatz beim Eingangsbereich gestalten. Dort bauen wir mit grauen Steinen Sitzplätze und stützen damit auch gleichzeitig die vorhandene Böschung ab.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen