Bleiben Sie informiert

Seifensieden für EinsteigerInnen

Datum / Zeit
27. Februar 2017 / Ganztägig

Veranstaltungsort
Traubengarten Gästehaus


 Workshop für EinsteigerInnen am 27. Februar, 18.00 Uhr.

Wir rühren gemeinsam Naturseifen im Kaltsiedeverfahren.
Es gibt einen Theorieteil mit Materialkunde, Vorsichtsmaßnahmen bei Verwendung von NaOH, Berechnen der Verseifungszahl und Tipps zur praktischen Herstellung. Die gerührten Seifen werden mit nach Hause genommen.Seifen-Ringelblumenbild

Dauer: 3-4 Stunden
Koten: € 40,– pro Person ( Skript, Material, hochwertige Pflanzenöle und ätherische Öle inbegriffen) – gefördert von der Gesunden Gemeinde Niederhollabrunn

Worum geht´s?
Stellen Sie ihre eigene Naturseife her; wählen Sie Wirkstoffe, Aromen und Farben und kreieren damit unter Anleitung Ihre eigene hautfreundliche Gesichts-, Dusch- oder Shampooseife. Ein idealer Weg für Allergiker, unparfumierte Seife herzustellen.

  • Wie läuft´s ab?
    kleine Kräuter- und Aromakunde
  • Pflanzenöle und deren Wirkungsweise auf der Haut
  • Herstellungsverfahren & Berechnen der Verseifungszahlen
  • Vorsichtsmaßnahmen bei Verwendung von NaOH
  • Praktische Herstellung einer Seife Eigenkreation.

Mitzubringen sind
Plastikhandschuhe, Schutzbrille, eine Schürze, ein altes Handtuch oder Decke zum Seife isolieren und eine kleine Kiste zum Transport der gemachten Seifen. Wer hat Silikonformen (vom Hofer).

Im Kursbeitrag enthalten sind
Skriptum mit Theorie und Rezepten, hochwertige Zutaten zur Herstellung der Seifen, die anschließend mit nach Hause genommen werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen